GichtInfo.de - Alles zum Thema Gicht

GichtInfo.de - unabhängig und werbefrei

Etwa zwei Prozent der deutschen Bevölkerung (darunter sieben Mal so viel Männer wie Frauen) leiden unter Gicht. 20 Prozent der männlichen Bevölkerung haben (meist ohne es zu wissen) erhöhte Harnsäurewerte und sind damit auch potentielle Kandidaten für einen Gichtanfall.

 

Über die „Krankheit der Könige“ wird nicht viel geredet. Sei es, weil der größte Teil der Bevölkerung glaubt, von Gicht seien nur wirklich sehr alte Menschen betroffen. Oder weil der Gicht-Kranke oft selber auch einen gewissen (negativen) Einfluss auf die Krankheit ausübt (zu hohes Gewicht, falsche Ernährungsgewohnheiten, Alkoholkonsum). Auch im Internet finden sich nur wenige Webseiten, die sich objektiv, in verständlicher Sprache und ohne finanzielles Interesse mit der Gicht beschäftigen. Und auch der (bei der heutigen Gesundheitspolitik auf Geschwindigkeit angewiesene) Hausarzt findet kaum noch Zeit für ein aufklärendes Patientengespräch.

 

Dies führt oft dazu, dass sich Betroffene nicht wirklich mit der Gicht auseinandersetzen. Die Lebensweise bzw. schlechten Gewohnheiten werden beibehalten, die medikamentöse Therapie ist optimierungsbedürftig und im Gespräch mit dem Arzt bleiben viele passiv. Gelegentlich auftretende Fragen bleiben mangels Ansprechpartnern oft unbeantwortet.

 

Ich hoffe, dass Ihnen GichtInfo.de die Informationen liefert, die Sie suchen (und vielleicht noch ein wenig darüber hinaus). Und ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Umgang mit Ihrer Gicht. Und natürlich freue ich mich über Ihr Feedback.

 

Ihr Ulrik Andresen

 


Möchten Sie aktuelle Informationen zum Thema Gicht lesen?

  • Was gibt es neues rund um das Thema Gicht?
  • Was tut sich bei den Medikamenten?
  • Tipps und Ticks für Gicht-Patienten
  • Was denkt der Autor dieser Website? Was freut, ärgert und verwirrt ihn?

Dann werfen Sie doch einen Blick ins Gicht-Info-BLOG!

 

Aktuelle Themen im BLOG:


18.07.2018

Test Harnsäuremessgerät BeneCheck

 Harnsäuremessgeräte gibt es auf dem Markt einige. Leider standen sie in dem Ruf unpräzise bis grob falsche Messungen abzuliefern. Der bisherige Markführer Glucocheck UA wurde jetzt vom deutschen Importeur durch ein anderes Gerät ersetzt: Das BeneCheck UA. Ein neues Gerät, und das noch zu einem deutlich geringeren Preis? Ich habe es mal ausprobiert.


08.07.2018

Totgesagte leben länger!

 Ein paar Worte zum GichtInfo.de-Revival.



Gern kommt der akute Gichtanfall bei Nacht. Meist überraschend und mit außerordentlichen Schmerzen. Ursache des Gichtanfalls sind Harnsäureablagerungen, die sich meist über einige Jahre in den Gelenken angesammelt haben. Dann genügt ein geringer Anlass (wie zum Beispiel sehr umfangreiches Essen oder aber auch Fasten) und das betroffene Gelenk entzündet sich.

 

Der akute Gichtanfall - Was sich im Gelenk abspielt.

Erfahrungsbericht zum Gichtanfall - Zwei Erfahrungsberichte, mehrere Jahrhunderte liegen zwischen ihnen.

Behandlung des akuten Gichtanfalls - Beim Gichtanfall geht es nicht ohne die richtigen Medikamente.


Ein paar saftige Hamburger

Bei Gicht sollte man sich auch mit dem Thema Ernährung auseinandersetzen. Früher war hier eine "Gicht-Diät", also eine streng purinreduzierte Ernährung das Mittel der Wahl. Heute weiß man, dass bereits die Berücksichtigung weniger Regeln ein vergleichbar gutes Ergebnis liefert. Ein Leben nach der Purintabelle ist damit nicht mehr nötig, auch wenn man schon die ganz "bösen" Lebensmittel (wie zum Beispiel Innereien) kennen und meiden sollte.

 

Ernährung bei Gicht - Die Einhaltung weniger Regeln reicht aus.

Übergewicht und Gicht - Mit sinkendem Gewicht sinkt auch der Harnsäurewert.

Alkohol bei Gicht - Zwei Gläser Bier oder Wein pro Tag verdoppeln das Risiko einer Gichterkrankung.


Gicht Info TV Videos

Die vier GichtInfo-TV Videos beantworten in verständlicher Form fast alle Fragen zum Thema Gicht:

  • Folge 1: Was ist Gicht
  • Folge 2: Behandlung des akuten Gichtanfalls
  • Folge 3: Medikamentöse Behandlung der Gicht
  • Folge 4: Ernährung bei Gicht


Wieviel Harnsäure beziehungweise Purin enthält eine Lebensmittel? 

 

Auch wenn eine klassische Gicht-Diät heute nicht mehr als optimale Lösung angesehen wird, kann es doch ab und zu hilfreich sein, den Puringehalt von einem Lebensmittel zu kennen. Hier hilft die Purintabelle mit Purin- und Harnsäurewerten von 300 Lebensmitteln weiter.

Lebensmittel und Puringehalt